Sie befinden sich hier:
SW-Coaching-Vortrag-Gelassenheit

Gelassenheit – Das „Fels in der Brandung Gefühl“

Ein Sprichwort besagt: Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Selbiges gilt für unsere Gefühle und Emotionen, die in uns aufkommen und uns gerne im Wege stehen.

Gelassenheit ist eine Haltung, die durch unsere inneren Einstellungen beeinflusst werden kann. Daher kann jeder Mensch seine Einstellungen prüfen und je nach Herausforderung anpassen. Was uns oft fehlt, ist das notwendige Handwerkszeug und die Einstellung der Achtsamkeit, um unsere Gefühle zu kennen und zu erkennen. In diesem interessanten Vortrag beschäftige ich mich mit den Fakten zum Thema Gelassenheit, ich analysiere die größten Feinde einer gelassenen Lebenseinstellung und erarbeite abschließend, wie jeder in der praktischen Umsetzung in sich Gelassenheit erzeugen kann.

 

Ein Einblick in die Inhalte

  • Das mentale „Jetzt Training“, mit dem wir allein durch bewusstes Atmen in kurzer Zeit eine Veränderung eines Stress Zustandes bewirken können,
  • Der Faktor „Humor“, weil Lächeln und Lachen dem Gehirn einen anderen „Funktionsmodus“ ermöglichen
  • Der Faktor „Sinn“. Alles was keinen Sinn macht, wird automatisch anders bewertet.
  • Der Faktor „eigene Verantwortung“, der uns bestimmen lässt, ob, und wie wir eine Situation bewerten.

Dieser Vortrag richtet sich an Führungskräfte, Mitarbeiter und Privatpersonen. Ganz besonders kann ich ihn Unternehmern und Unternehmen empfehlen, die vor großen Herausforderungen und Veränderungen stehen und sich mit vermehrter Arbeitsbelastung bei gleichzeitiger Vorbeugung von Burnout beschäftigen müssen.